11 02 – 26 03 2023

CLAUS D. MOOR
Geschafft

Claus D. Moor gilt als Urgestein der 1983 gegründeten Ateliergemeinschaft Wilhelmshöhe.
Seine abstrahierte und stilisierte Skulptur HERBERT wurde zum Sinnbild der Fremdheit und Namenlosigkeit des Menschen in der Modernen Gesellschaft. Nach einer Phase von Holz-Skulpturen entstehen jüngst wieder collagenartige Bilder frech und farbig mit surrealen Motiven und auch immer wieder „Herberts“. Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog.

Vernissage 10 02 2023 19 Uhr

Öffnungszeiten Mi - So 15 - 18

Eintritt frei !

Kontakt

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen e. V.
Schöllbronner Str. 86
76275 Ettlingen

Vorstand des Kunstvereins Wilhelmshöhe Ettlingen e.V.:
Dr. Klemens Neumann und Christa Klaas

Geschäftsführung:
Helga Maria Bischoff
Tel.: ++49 (0)7243 - 13874
info@kunstverein-wilhelmshoehe.de

Förderer und Sponsoren

Wir danken dem Regierungspräsidium Karlsruhe, der Stadt Ettlingen und dem Freundeskreis Kunstverein Wilhelmshöhe für die Unterstützung unserer Arbeit.
Logo Regierungspraesidium                        

Und wir danken der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, der BBBank Karlsruhe, den Stadtwerken Ettlingen, der SV Sparkassenversicherung, der Art-regio Kunstförderung, der Alfred Ritter GmbH Co.KG und der Riemschneider-Stiftung Karlsruhe für die Unterstützung unserer Ausstellungsprojekte.