Laufende Ausstellung:

 

16 03 – 28 04 2024

"DER GARTEN"
SÖNTKE CAMPEN
Malerei und Figur


Ausstellung: 16. März - 28. April 2024
Vernissage: 15. März 2024 19 Uhr
Öffnungszeiten: Mi - So 15 - 18 Uhr
Begrüßung: Dr. Klemens Neumann
Einführung Leoni Arnold

Mit Söntke Campen stellt sich ein junger, expressionistischer Maler aus Leipzig auf der Wilhelmshöhe vor. Intensive Farbkompositionen auf ausladenden, Wand füllenden Formaten und eigens für den Kunstverein konzipierte Werke ergeben ein großes Ganzes, das sämtliche Räume bis zur Terrasse der Wilhelmshöhe hin durchdringt.
Campen arbeitet gleichermaßen konzeptionell wie intuitiv. Seine tiefgründige Auseinandersetzung mit dem Garten wirft Fragen auf zu unserer Eroberung, Bändigung, Zähmung und Einhegung der Natur und entlarvt menschengemachte Gesetzmäßigkeiten.
In seinen Gemälden entstehen aus spontan gesetzten abstrakten Formen und sich zufällig ergebenden Farbinformationen im Laufe des Malprozesses figürliche Fragmente, die sich verdichten, verflüchtigen und dann wieder vielschichtig überlagern. Söntke Campen präsentiert den Besuchenden den Akt der Umgestaltung gleichwohl als wechselvolles künstlerisches Prinzip wie auch als überraschend vielschichtiges Konzept des Gärtnerns.

Biografie

1991 in Geldern (Niederrhein) geboren, an der Nordsee Ostfriesland) aufgewachsen
Ausbildung zum Grafiker
2021 Studium der Illustration und Malerei an der HAW Hamburg bei Prof. Christian Hahn
2020 Förderpreis der Bargheer-Stiftung Hamburg mit Soloausstellung im Bargheer Museum
2022 Elyssee-Preis für Junge Malerei in Norddeutschland Ausstellungen in Hamburg, Leipzig.
lebt und arbeitet seit 2022 in Leipzig.

 

Führung durch die Ausstellung mit Leoni Arnold

13.04.24. 15:30 Uhr
Keine Anmeldung nötig


"Texture and Body“

Szenisches Aktzeichen mit Reinhard Voss
21. 04. 2024 11 Uhr Treffpunkt am Kunstverein Wilhelmshöhe

Infos und Anmeldung unter info@kunstverein-wilhelmshoehe.de

 

Ihr findet uns auch auf:

         

 

Die Ausstellungsräume des Kunstvereins sind denkmalgeschützt und sind daher nur teilweise barrierefrei.
Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Besucher:innen einen möglichst barrierefreien Zugang zu ermöglichen.
Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an info@kunstverein-wilhelmshöhe.de

Den Film "Die Geschichte des Kunstvereins Ettlingen e. V." können sie sich hier ansehen.
zum Film >>

Kontakt

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen e. V.
Schöllbronner Str. 86
76275 Ettlingen


Vorstand des Kunstvereins Wilhelmshöhe Ettlingen e.V.:
Dr. Klemens Neumann und Christa Klaas

Geschäftsführung:
Alex Besta
Tel.: ++49 (0)7243 - 13874
info@kunstverein-wilhelmshoehe.de

 

Förderer und Sponsoren

Wir danken dem Regierungspräsidium Karlsruhe, der Stadt Ettlingen und dem Freundeskreis Kunstverein Wilhelmshöhe für die Unterstützung unserer Arbeit.
Logo Regierungspraesidium                        

Und wir danken der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, der BBBank Karlsruhe, den Stadtwerken Ettlingen, der SV Sparkassenversicherung, der Art-regio Kunstförderung, der Alfred Ritter GmbH Co.KG und der Riemschneider-Stiftung Karlsruhe für die Unterstützung unserer Ausstellungsprojekte.