Nächste Ausstellung:

 

16 03 – 28 04 2024

DER GARTEN
SÖNTKE CAMPEN
Malerei und Figur


Vernissage: 15. März 2024 19 Uhr
Begrüßung: Dr. Klemens Neumann
Ausstellung: 16. März - 28. April 2024
Öffnungszeiten: Mi - So 15 - 18 Uhr

Der Leipziger Maler Söntke Campen verweist in seiner konzeptionell angelegten Soloshow auf die kulturhistorischen Grenzen zur Natur, indem er den Garten ins Zentrum seiner Auseinandersetzung stellt.
Es ist ein Versuch der Bändigung und Zähmung des Gegenwärtigen – die Wildnis des Bildes hört auf, wo sie sich am Rahmen stößt.

 

 

Die Ausstellungsräume des Kunstvereins sind denkmalgeschützt und sind daher nur teilweise barrierefrei.
Es ist uns ein großes Anliegen, unseren Besucher:innen einen möglichst barrierefreien Zugang zu ermöglichen.
Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an info@kunstverein-wilhelmshöhe.de

Den Film "Die Geschichte des Kunstvereins Ettlingen e. V." können sie sich hier ansehen.
zum Film >>

Kontakt

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen e. V.
Schöllbronner Str. 86
76275 Ettlingen

Vorstand des Kunstvereins Wilhelmshöhe Ettlingen e.V.:
Dr. Klemens Neumann und Christa Klaas

Geschäftsführung:
Alex Besta
Tel.: ++49 (0)7243 - 13874
info@kunstverein-wilhelmshoehe.de

Förderer und Sponsoren

Wir danken dem Regierungspräsidium Karlsruhe, der Stadt Ettlingen und dem Freundeskreis Kunstverein Wilhelmshöhe für die Unterstützung unserer Arbeit.
Logo Regierungspraesidium                        

Und wir danken der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen, der BBBank Karlsruhe, den Stadtwerken Ettlingen, der SV Sparkassenversicherung, der Art-regio Kunstförderung, der Alfred Ritter GmbH Co.KG und der Riemschneider-Stiftung Karlsruhe für die Unterstützung unserer Ausstellungsprojekte.